Predigten

Zum kostenlosen Download einfach auf den Titel klicken

Wie vergebe ich richtig?

Es ist leicht, zu vergeben, wenn der Schuldige aufrichtig um Vergebung bittet. Doch was, wenn der Betreffende dies nur halbherzig tut--oder gar nicht, sondern im Gegenteil noch dreckig lacht? Wie verhält man sich da? Pastor Gert öffnet die Bibel und schaut nach.

"Ich fürchte kein Unheil" - Psalm 23

Wie kann der Gute Hirte sagen, "Siehe, ich sende euch wie Schafe unter die Wölfe"? (Matthäus 10, 16). Pastor Gert wirft einen atemberaubenden Blick auf Psalm 23.

Der Riese vor deiner Tür

Vor jeder neuen Tür steht ein Riese und verwehrt zunächst den Aufstieg auf die neue Ebene. Bevor David den Thron bestieg, musste er sich erst mit den unterschiedlichen Riesen Goliath und Saul beschäftigen. Welcher Riese steht vor dir?

Eine halbe Stunde im Gebet

Was macht Gebet effektiv? Und wie gestaltet man eine halbe Stunde im Gebet? Pastor Gert zeigt bewährte biblische Wege auf.

Wenn es rund geht

Gott ist ein Töpfer. Du bist in seiner Hand und wenn er dich in Form bringt, dann geht es rund. Wenn du gelingst, benutzt er dich. Wenn nicht, fängt er mit dir von vorn an. Pastor Gert schaut dem Propheten Jeremia über die Schulter und lernt. Und dann ist da noch Mephiboschet, ein vom Schicksal geschlagener Königssohn, den Gott wieder in Form brachte. Aus Gnade.

Endzeit und Entrückung

Angesichts der Verwerfungen der letzten Monate und Jahre fragen sich nicht wenige Christen: Leben wir in der Endzeit?

Gnade für den Lockdown deines Lebens

Dich beschäftigen seit langem dieselben Probleme, ohne dass Gott einzugreifen scheint? Dann brauchst du Gnade für diese spezielle Situation. Wie bekommst du sie? Pastor Gert beobachtet Jesus in Gethsemane und findet die Lösung.

Das Sprachengebet: Wie man es empfängt und was es bringt

Jesus sagt in Markus 16, 17: "In meinem Namen werden sie... in neuen Sprachen reden." Ab Pfingsten war es dann soweit: Praktisch alle Christen in der Bibel beteten in Sprachen. Paulus verwendet sogar das ganze 14. Kapitel im 1 Korintherbrief auf Erklärungen zur Sprachenrede. Am Ende des Hefts steht ein Gebet um den Empfang der Geistestaufe.

Das letzte Zeichen vor der Wiederkunft Christi

Leben wir in der Endzeit? Jesus sprach von bestimmten Anhaltspunkten, die auf seine bevorstehende Wiederkehr hindeuten. Sie sind heute alle offenbar. Momentan erfüllt sich weltweit sogar das letzte Zeichen, das er ankündigte.

David, ein Mann nach dem Herzen Gottes

Saul wurde verworfen, da er sich nicht mehr an Gottes Wort hielt. Gott suchte und fand jemanden, der anders war: David. Was waren die speziellen Qualitäten, die ihn zu einem Mann nach dem Herzen Gottes machten?

Gott denkt weiter

Während wir stets ein Problem vor Augen haben (und uns bei der Lösung schon mal hoffnungslos verzetteln), löst Gott dieses Problem und gleich noch vier weitere, die wir gar nicht sehen. Denn er denkt weiter. Was können wir tun, damit Gott in dieser Weise für uns aktiv wird?

Im Zelt der begegnung

So mancher Christ ist sich nicht ganz sicher: Wie nahe bin ich Gott eigentlich? Mache ich mir etwas vor, oder gibt es harte Indikatoren, die mir zeigen, dass ich wirklich nah bei Gott bin? Ja, diese Indikatoren gibt es. Wir müssen uns nicht auf unsere Gefühle verlassen.

Die Vier Reiter der Apokalypse - und Jesus

Zum ersten Mal nach rund 80 Jahren herrrscht wieder Krieg zwischen großen Ländern in Europa. Was nun? Geht's wieder los? Pastor Gert erklärt die vier Reiter aus Offenbarung 6 genauer und zeigt vor allem, dass Lukas 21 nicht nur eine Endzeitprophetie Jesu ist, sondern auch ein Muster für deine persönliche Endzeit aufzeigt.

Deine Erhörung ist unterwegs

Zwischen Gebet und Erhörung vergeht oft etwas Zeit. Pastor Gert Hoinle öffnet die Bibel und zeigt, warum das so ist.

Der schwarze Reiter: Inflation

Jesus öffnet das dritte vom Buch der sieben Siegel und ein schwarzer Reiter tritt hervor. Als Folge werden Dinge des täglichen Bedarfs unglaublich teuer. Was tun, wenn der Schwarze Reiter übers Land galoppiert?

www.OnlineKirche.org